Gemeinsam handeln

Die GF Stiftung Clean Water setzt die meisten Trinkwasserprojekte in Zusammenarbeit mit erfahrenen Hilfswerken oder mit lokalen Partnern um. Mit zu den für uns wichtigsten Kriterien gehören bei allen Projekten der Einbezug der Lokalbevölkerung und die Verwendung von lokal verfügbaren Technologien. Ebenso sollten die Partner auch nach Abschluss eines Projektes vor Ort präsent bleiben und so dazu beitragen, dass die Projekte nachhaltig sind. Schliesslich legen wir grossen Wert darauf, dass die einzelnen Trinkwasserprojekte konkret, überblickbar und in einer vernünftigen Zeit abgeschlossen werden können.

Seit 2012 arbeitet die GF Stiftung Clean Water besonders eng mit Caritas Schweiz zusammen, die seither viele aller von GF finanziell unterstützten Projekte umsetzt. Weitere Informationen zu dieser Zusammenarbeit finden Sie hier.

Hugo Fasel, Direktor von Caritas Schweiz und Yves Serra, ehemaliger CEO (2008-2019) von GF